Ihre Aufgaben:

  • Fehleranalyse an unterschiedlichsten technischen Anlagen, Maschinen, Baugruppen und Produkten mit geeignetem Mess-Equipment
  • Bewertung der Ergebnisse und Einleiten, Koordinieren und Überwachen von geeigneten Maßnahmen zur Vermeidung und Behebung von Abweichungen inkl. Sicherstellung der Wirksamkeit der getroffenen Maßnahmen
  • Beseitigung von elektrischen und mechanischen Abweichungen an Geräten und Systemen  mit entsprechender Dokumentation
  • Erstellung von detaillierten Analyseberichten inkl. notwendiger Kommunikation mit internen und externen Stellen
  • Analyse vorhandener Prozesse und Mitwirkung bei der Prozessoptimierung mit dem Schwerpunkt Technologie und Wirtschaftlichkeit
  • Technischer Ansprechpartner im Bereich sowie fachliche Koordination und Schulung von Mitarbeitern
  • Zusammenarbeit und technische Unterstützung der Projektteams in der/den Musterphase(n) und abschließende Erstellung von Musterfertigungsberichten
  • Mitwirkung und Betreuung von Produktverlagerungen
  • Mitwirkung bei technischen Machbarkeitsanalysen
  • Mitwirkung ggf. Leiten von Projekten/Teilprojekten im Aufgabenbereich (z. B. Neuproduktimplementierung)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich Elektronik/Mechatronik mit beruflicher Fortbildung zum/zur Techniker/in oder vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gutes Prozess- und Technologieverständnis v. a. im Bereich der Flachbaugruppen- und Geräteprüfung von Vorteil
  • Kommunikationsbereitschaft und Flexibilität
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • CAD/CAM Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft (ca. 10 %)
  • Bereitschaft und Freude am Arbeiten im Team
  • SAP Kenntnisse wünschenswert

Wir bieten:

  • Ein Arbeitsklima, das von familiärem Miteinander und Zusammenhalt geprägt ist
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem familiengeführten Unternehmen
  • Vielseitige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei Weiterbildungswünschen
  • Angebote zur Förderung und zum Erhalt Ihrer Gesundheit
  • Attraktive Sozialleistungen wie z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine flexible Gleitzeitregelung

Bewerbungsschluss: 04.10.2020

Für weitere Informationen zu dieser ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen unser Human Resource Management unter Tel.: +49 9944 201-0 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung