Ihre Aufgaben:

  • Analyse von bestehenden Produkten und Ableitung von relevanten Anforderungen
  • Erarbeitung und Erstellung von Prüfkonzepten abgeleitet aus den Kundenqualitätsanforderungen (z. B. Pflichtenheft, Spezifikation, Analysen)
  • Entwicklung von technischen Lösungen sowie ggf. deren Berechnung, Simulation und Auslegung gemäß fachspezifischer Normen, Richtlinien und Vorgaben (z. B. Fertigungsqualität, Testbarkeit, Zuverlässigkeit, Kosten)
  • Mitwirkung bei Durchführung der Verifikation von Entwicklungsergebnissen gegenüber Vorgaben und im Falle von Abweichungen Einleitung geeigneter Maßnahmen
  • Mitwirkung bei der Einflechtung der Fehleranalyseergebnisse in die laufende Produktion zur Behebung/Vermeidung von weiteren Ausfällen
  • Koordination von Versuchen; Versuchsmuster vorbereiten, ggf. Versuchseinrichtungen entwerfen, aufbauen und erproben
  • Mitwirkung bei Task Forces zu relevanten Themen; Eskalationen inkl. Bewertung (Chance-Risiko), Interpretation und Präsentation von Ergebnissen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Elektro- und Informationstechnik, Informatik) oder Fortbildung zum Techniker (m/w/d) mit langjähriger Berufserfahrung
  • Sehr gutes Prozess- und Technologieverständnis v. a. im Bereich der Analyse-/Messtechnik
  • Fundierte Kenntnisse in der Baugruppenanalyse
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • SAP Kenntnisse wünschenswert
  • Kenntnisse im Bereich INCA, Softwarearchitektur (AUTOSAR), Fahrzeugvernetzung, BUS-Systeme (CAN, LIN, FlexRay) wünschenswert
  • Sehr gute Englisch Kenntnisse

Wir bieten:

  • Ein Arbeitsklima, das von familiärem Miteinander und Zusammenhalt geprägt ist
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem familiengeführten Unternehmen
  • Vielseitige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei Weiterbildungswünschen
  • Angebote zur Förderung und zum Erhalt Ihrer Gesundheit
  • Attraktive Sozialleistungen wie z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine flexible Gleitzeitregelung

Bewerbungsschluss: 03.10.2021

Für weitere Informationen zu dieser ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen unser Human Resource Management unter Tel.: +49 9944 201-0 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung