Ihre Aufgaben:

  • Erstellung und Verantwortung der vollständigen technischen Dokumentation für Anlagen und/oder Prozesse
  • Verantwortung für den Nachweis über die Fähigkeitsprüfung "Equipment" mittels Messsystemanalyse (MSA), Dehnmessstreifen (DMS), etc. 
  • Verantwortung in der Prozessqualifizierung (internes Equipment) 
  • Erstellung der Risikobeurteilung für Anlagen 
  • Ansprechperson für das Thema interne und externe Dokumenation 
  • Mitwirkung bei der Gewährleistung der Prozesssicherheit (CE, Arbeitssicherheit, etc.)
  • Mitwirkung bei der Qualitätsbewertung 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich Elektronik/Mechanik mit beruflicher Fortbildung zum Meister (m/w/d)
  • Prozess- und Technologieverständnis 
  • Vorkenntnisse im Maschinenbau von Vorteil 
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Teamfähigkeit und analytisches Denkvermögen 
  • Gute MS-Office und SAP Kenntnisse 
  • Gute Englischkenntnisse 

Wir bieten:

  • Ein Arbeitsklima, das von familiärem Miteinander und Zusammenhalt geprägt ist
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem familiengeführten Unternehmen
  • Vielseitige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei Weiterbildungswünschen
  • Angebote zur Förderung und zum Erhalt Ihrer Gesundheit
  • Attraktive Sozialleistungen wie z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine flexible Gleitzeitregelung mit variablen Homeoffice-Möglichkeiten

Bewerbungsschluss: 17.07.2022

Für weitere Informationen zu dieser ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen unser Human Resource Management unter Tel.: +49 9944 201-0 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung