Ihre Aufgaben:

  • Fachliche und disziplinarische Führung von Auszubildenden im Berufsfeld Elektroniker für Geräte und Systeme
  • Mitwirkung bei der Definition und Weiterentwicklung des Ausbildungsprozesses der dualen Berufsausbildung
  • Erarbeitung und Umsetzung von berufsbildspezifischen und individuellen Maßnahmen zur Entwicklung der erforderlichen Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen bei den Auszubildenden
  • Mitwirkung bei der Durchführung von internen und externen Veranstaltungen als Unternehmensvertreter der Elektronikausbildung
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und der Festlegung von internen, betrieblichen Richtlinien und Vorgaben, abgeleitet aus der Ausbildungsverordnung
  • Mitwirkung bei Projekten
  • Mitwirkung bei den Abschlussprüfungen der IHK

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung zum/zur Meister/in oder Techniker/in in der Fachrichtung Elektronik
  • Ausbildereignungsprüfung nach AEVO
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Elektronik
  • Freude an der Wissensvermittlung und Motivation von jungen Menschen
  • Erfahrung im Ausbildungsumfeld wünschenswert
  • Sicheres Auftreten gepaart mit Einfühlungsvermögen
  • Gute MS-Office-Kenntnisse, SAP- Kenntnisse von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Ein Arbeitsklima, das von familiärem Miteinander und Zusammenhalt geprägt ist
  • Einen sicheren Arbeitsplatz zu Hause in der Region
  • Vielseitige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei Weiterbildungswünschen
  • Angebote zur Förderung und zum Erhalt Ihrer Gesundheit
  • Attraktive Sozialleistungen wie z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag

Bewerbungsschluss: 08.09.2019

Für weitere Informationen zu dieser ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen unser Human Resource Management unter Tel.: +49 9944 201-0 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung