Ihre Aufgaben:

  • Fachlicher Ansprechpartner für die Anwender von Zeitwirtschaftsmethoden und Tools (MTM, REFA, formelbasierende Maschinenzeiten, Maschinenprotokolle, TiCon)
  • Neu-/Weiterentwicklung, Einführung und Support von standardisierten Prozessen, Methoden und Werkzeugen für die Ermittlung von Sollzeiten
  • Weiterentwicklung von MTM und weiteren Methoden zur Steigerung der Produktivität und der Zeitengüte im gesamten Unternehmen
  • Digitalisierung und Automatisierung im Fachgebiet Zeitwirtschaft
  • Organisation und Durchführung von Prozessexpertenrunden zur Aufnahme von Anforderungen der operativen Zeitwirtschaftsanwender und zur Kommunikation von Ergebnissen an die Anwender
  • Organisation und Durchführung von Workshops zur Zeitenoptimierung in Zusammenarbeit mit den operativen Planungsverantwortlichen
  • Erstellung von Schulungskonzepten zur Befähigung der operativen Zeitwirtschaftsanwender
  • Ausbildung/Schulung der operativen Anwender von Zeitwirtschaftsmethoden weltweit

Ihr Profil:

  • Berufliche Qualifikation als Bachelor/Ingenieur (m/w/d) (Wirtschaftsingenieurwesen, Produktionstechnik, Elektronik oder Mechatronik) oder vergleichbare Berufserfahrung im Zeitwirtschaftsumfeld
  • MTM- und REFA-Kenntnisse wünschenswert
  • Kenntnisse in der Anwendung von TiCon wünschenswert
  • SAP-Kenntnisse wünschenswert
  • Selbstständige Arbeitsweise, Koordinations- und Organisationsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamarbeit
  • Wirtschaftliches und kundenorientiertes Verhalten
  • Belastbarkeit
  • Reisebereitschaft (ca. 10 %)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute MS-Office-Kenntnisse

Wir bieten:

  • Ein Arbeitsklima, das von familiärem Miteinander und Zusammenhalt geprägt ist
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem familiengeführten Unternehmen
  • Vielseitige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei Weiterbildungswünschen
  • Angebote zur Förderung und zum Erhalt Ihrer Gesundheit
  • Attraktive Sozialleistungen wie z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine flexible Gleitzeitregelung mit variablen Homeoffice-Möglichkeiten

Bewerbungsschluss: 04.09.2022

Für weitere Informationen zu dieser ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen unser Human Resource Management unter Tel.: +49 9944 201-0 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung