Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für die Planung, Initiierung, Durchführung, Überwachung und Steuerung von nationalen/internationalen strategischen Projekten (vorrangig Digitalisierungs-, Software- und Organisationsprojekte)
  • Verantwortung und Sicherstellung der Einhaltung beziehungsweise Erreichung der projektspezifischen Vorgaben (Termine, Budget, Ziele)
  • Laterale Führung in interdisziplinären Projektteams
  • Einleitung und Koordination von Eskalationen bei Projektabweichungen und Sicherstellung der Ergreifung der notwendigen Maßnahmen
  • Aufbau eines projektspezifischen und zielgruppenorientierten Berichtswesens und Erstellung und Durchführung von Reports und Präsentationen bei Projektbeteiligten, Lenkungsausschüssen und auf Managementebene
  • Verantwortung für die Erarbeitung und Kommunikation notwendiger Konzepte, Projektvorgaben und Entscheidungsvorschläge
  • Durchführung von Projektreviews
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Multiprojektmanagement-Prozesslandschaft und Sicherstellung der Einhaltung der vorgegebenen Standards und Prozesse

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium aus dem IT-Umfeld oder vergleichbare Ausbildung und eine mindestens dreijährige Erfahrung im Leiten von Projekten (im internationalen Umfeld wünschenswert)
  • Sehr gute Kenntnisse in gängigen Projektmanagementstandards
  • Sehr gut ausgeprägte Organisations-, Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten kombiniert mit Durchsetzungsstärke, hoher Belastbarkeit und strukturierter und selbstständiger Arbeitsweise
  • Hohes Qualitätsbewusstsein und wirtschaftliches Verständnis
  • Freude am Führen von Teams und an stetiger Weiterbildung
  • Hohes Verhandlungsgeschick
  • Hohe Reisebereitschaft
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Gute Kenntnisse in MS Office, MS Project und SAP ERP

Wir bieten:

  • Ein Arbeitsklima, das von familiärem Miteinander und Zusammenhalt geprägt ist
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem familiengeführten Unternehmen
  • Vielseitige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei Weiterbildungswünschen
  • Angebote zur Förderung und zum Erhalt Ihrer Gesundheit
  • Attraktive Sozialleistungen wie z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine flexible Gleitzeitregelung mit variablen Homeoffice-Möglichkeiten

Bewerbungsschluss: 11.12.2022

Für weitere Informationen zu dieser ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen unser Human Resource Management unter Tel.: +49 9944 201-0 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung