Ihre Aufgaben:

  • Leitung eines Fachbereichs im Qualitätsmanagement
  • Fachliche und disziplinarische Führung von Mitarbeitern
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung der aus der Geschäftsbereichsstrategie abgeleiteten Fachbereichsstrategie
  • Verantwortung für die globale Umsetzung der Fachbereichsstrategie
  • Sicherstellung der Übernahme von erforderlichen fachspezifischen Beauftragungen global
  • Mitwirkung bei der Definition und Verantwortung für die Umsetzung der Unternehmensstandards und Vorgaben im Bereich Managementsystem
  • Verantwortung für die Realisierung von branchenspezifischen, normativen und Managementsystemanforderungen global
  • Verantwortung für die Gestaltung und Optimierung von bereichsspezifischen Verfahren (z. B. Reifegradabsicherung)
  • Verantwortung für die Einführung und sachgerechte Anwendung von Methoden und Werkzeugen (z. B. Produktaudit, FMEA, Qualitätsplan, Six Sigma)
  • Verantwortung für die Auditplanung sowie Mitwirkung bei Zertifizierungsaudits bzw. Durchführung von System- und Prozessaudits
  • Verantwortung für das bereichsbezogene Monitoring und Controlling
  • Mitwirkung bei, ggf. Leitung von Projekten
  • Mitwirkung bei Task Forces zu relevanten Themen, Eskalationen inkl. Bewertung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufs- sowie Führungserfahrung als Q-Manager, idealerweise in der Automobilzulieferindustrie
  • Fundierte Kenntnisse in der Anwendung der Qualitätsmethoden
  • Sichere Anwendung von statistischen Methoden und Qualitätstools wie FMEA, 8D, Ishikawa, 5Why
  • Kommunikationsstärke, Durchsetzungsfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Sichere Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft (ca. 5%)

Wir bieten:

  • Ein Arbeitsklima, das von familiärem Miteinander und Zusammenhalt geprägt ist
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem familiengeführten Unternehmen
  • Vielseitige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei Weiterbildungswünschen
  • Angebote zur Förderung und zum Erhalt Ihrer Gesundheit
  • Attraktive Sozialleistungen wie z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine flexible Gleitzeitregelung mit variablen Homeoffice-Möglichkeiten

Bewerbungsschluss: 30.01.2022

Für weitere Informationen zu dieser ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen unser Human Resource Management unter Tel.: +49 9944 201-0 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung