Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und technische Weiterentwicklung der IT-Systeme ITSM (IT-Service-Management) und EAM (Enterprise Architecture Management) entlang des gesamten Applikations-Lebenszyklus
  • Spezifikation, Design, Implementierung und Test von Softwarelösungen zur Abbildung, Automatisierung und Optimierung von IT-Prozessen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Grobkonzepten und Aufwandschätzungen für neue Anforderungen und Ausarbeitung von Details für die technische Spezifikation
  • Sicherstellung der erforderlichen Dokumentation (z. B. Testdokumentation, Entwicklerdokumentation)
  • Organisation und Koordination der Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern
  • Mitarbeit in interessanten (internationalen) Projekten mit der Möglichkeit der Übernahme von verantwortungsvollen Tätigkeiten
  • Kontinuierliche, proaktive Aktualisierung des Knowhows im Aufgabenbereich zur Sicherung des aktuellen technischen Standards

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik, technischen Informatik oder abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung, vorzugsweise in Microsoft .NET Entwicklungsplattform
  • Gute Programmierkenntnisse in C# wünschenswert
  • Gute Datenbankkenntnisse, vorzugsweise MS SQL Server und/oder Oracle Database
  • Kenntnisse in agilen Softwareentwicklungs-Methoden (SCRUM, Kanban ...) wünschenswert
  • Erfahrungen in ITSM-Prozessen bzw. ITIL-Zertifizierung von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Teamfähigkeit, aber auch eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Hohe Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Freude an stetiger Weiterbildung

Wir bieten:

  • Ein Arbeitsklima, das von familiärem Miteinander und Zusammenhalt geprägt ist
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem familiengeführten Unternehmen
  • Vielseitige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei Weiterbildungswünschen
  • Angebote zur Förderung und zum Erhalt Ihrer Gesundheit
  • Attraktive Sozialleistungen wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine flexible Gleitzeitregelung

Bewerbungsschluss: 30.04.2020

Für weitere Informationen zu dieser ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen unser Human Resource Management unter Tel.: +49 9944 201-0 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung