Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung, Planung, Definition, Realisierung und Optimierung von unternehmensweiten Qualitätsprozessen (z. B. Validierung, Korrektur- und Vorbeugeprozess)
  • Definition/Mitwirkung bei der Festlegung von geeigneten Prozesskennzahlen zur Messung, Steuerung/Regelung und Optimierung der Qualitätsprozesse
  • Erstellung und Aktualisierung von praxisbezogenen Schulungsunterlagen für die qualitätsbezogenen Abläufe sowie Durchführung von Schulungen
  • Sicherstellung der Wirksamkeit von Qualitätsprozessen durch Planung, Prüfungen, Kennzahlen-Reporting, Durchführung von Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen
  • Mitwirkung von qualitätsrelevanten Projekten im Aufgabenbereich
  • Fachspezifische Beratung und Überprüfung der Prozessparameter
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Konzepten zur Einführung von unternehmensweiten Qualitätsprozessen
  • Mitarbeit bei Q-Verbesserungsprojekten und Qualitätszielen

Ihr Profil:

  • Berufserfahrung als Qualitätsbeauftragter oder vergleichbare Kenntnisse
  • Berufliche Qualifikation als Ingenieur (m/w/d) (gerne Berufseinsteiger);  alternativ Qualifikation als Techniker oder Meister bzw. Facharbeiter mit mehrjähriger Berufserfahrung (m/w/d)
  • Kenntnisse zum Thema Validierung wünschenswert
  • Kenntnisse über ISO 9001 und branchenspezifische Standards wünschenswert
  • Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen
  • Sicheres Auftreten, Belastbarkeit, Durchsetzungsfähigkeit und hohe Zuverlässigkeit
  • Englischkenntnisse
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Erfahrung in Teamarbeit (Projektarbeit) sowie Moderationsfähigkeit
  • Reisebereitschaft (national und international; ca. 10 %)

Wir bieten:

  • Ein Arbeitsklima, das von familiärem Miteinander und Zusammenhalt geprägt ist
  • Einen sicheren Arbeitsplatz zu Hause in der Region
  • Vielseitige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei Weiterbildungswünschen
  • Angebote zur Förderung und zum Erhalt Ihrer Gesundheit
  • Attraktive Sozialleistungen wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine flexible Gleitzeitregelung

Bewerbungsschluss: 06.10.2019

Für weitere Informationen zu dieser ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen unser Human Resource Management unter Tel.: +49 9944 201-0 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung