Ihre Aufgaben:

  • Know-how-Aufbau der neuen Testtechnologie beim Kunden mit langfristigem Transfer zu Zollner sowie Träger dieser Prüftechnologie des Kunden 
  • Verlagerung des Prüfequipments des Kunden in die Zollner Fertigung inkl. Betreuung der Prüfanlagen (sicherheitstechnische Betrachtung mithilfe von Experten, Wartung, Kalibrierung, Fehleranalyse und Beseitigung von Störungen) 
  • Verantwortlich für die Dokumentation der Testsysteme
  • Anpassung und Optimierung der erforderlichen Prüfsoftware und -hardware
  • Hauptansprechpartner für den Kunden in allen Prüfbelangen
  • Fachliche Koordination und Schulung von Mitarbeitern 
  • Mitwirkung bei der Gestaltung des Prüffelds (z.B. Prüfabläufe verbessern und optimieren, Unterstützung bei komplexer Fehlersuche)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Elektrotechnik / Mechatronik bzw. Qualifikation als Techniker mit Berufserfahrung im Prüffeld 
  • Sehr gutes Prozess- und Technologieverständnis im Bereich Test Engineering sowie fundierte Kenntnisse in der Mess- und Verfahrenstechnik
  • Kenntnisse in NI Labview und NI TestStand wünschenswert 
  • Erfahrung mit Wasserstofftechnologie wünschenswert
  • Reisebereitschaft
  • Belastbarkeit, Eigeninitiative sowie Kommunikationsfähigkeit 

Wir bieten:

  • Ein Arbeitsklima, das von familiärem Miteinander und Zusammenhalt geprägt ist
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem familiengeführten Unternehmen
  • Vielseitige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei Weiterbildungswünschen
  • Angebote zur Förderung und zum Erhalt Ihrer Gesundheit
  • Attraktive Sozialleistungen wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine flexible Gleitzeitregelung

Bewerbungsschluss: 17.11.2019

Für weitere Informationen zu dieser ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen unser Human Resource Management unter Tel.: +49 9944 201-0 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung