Ihre Aufgaben:

  • Fachliche und disziplinarische Verantwortung für das Team Technologiemanagement im Zentralbereich Global Engineering
  • Entwicklung, Standardisierung und Implementierung von Prozessen und Verfahren mit den Schwerpunkten Prozessbeschreibungen, Wartung und Instandhaltung, Design for Excellence, Produktivitätsmanagement
  • Leitung von nationalen und internationalen Projekten mit den Schwerpunkten Digitalisierung, Automatisierung und Weiterentwicklung der relevanten Prozesse, Technologien und Verfahren im Zentralbereich Global Engineering
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Fachbereichen der Zollner Elektronik AG
  • Bewertung von Kundenanforderungen und Entwicklungsfragen
  • Durchführung von Design-Reviews
  • Mitwirkung und Begleitung von internen und externen Audits
  • Leitung und Moderation von Prozessexpertentreffen
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der aus der Unternehmensstrategie abgeleiteten Projekten und Aufgaben
  • Erarbeitung und Durchführung von Konzepten und Planungen zur Umsatz- und Prozessoptimierung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Techniker/Ingenieur (m/w/d) oder vergleichbare mehrjährige Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Produktions- und Prüfbereich
  • Erfahrung in der Prozesslandschaft (inkl. der technischen Dokumente) bei Zollner 
  • Analytisches Denkvermögen und technisches Verständnis
  • Beherrschung der MS-Office-Tools (Excel, PPT, Visio, ...), Lotus Notes, MS Teams, SAP, ZIP
  • Bereitschaft, sich in neue Themen einzuarbeiten
  • Belastbarkeit und hohe Zuverlässigkeit
  • Freude an Teamarbeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu nationalen sowie internationalen Dienstreisen

Wir bieten:

  • Ein Arbeitsklima, das von familiärem Miteinander und Zusammenhalt geprägt ist
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem familiengeführten Unternehmen
  • Vielseitige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei Weiterbildungswünschen
  • Angebote zur Förderung und zum Erhalt Ihrer Gesundheit
  • Attraktive Sozialleistungen wie z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine flexible Gleitzeitregelung mit variablen Homeoffice-Möglichkeiten

Bewerbungsschluss: 31.08.2022

Für weitere Informationen zu dieser ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen unser Human Resource Management unter Tel.: +49 9944 201-0 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung