Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Erstellung von Grobkonzepten in Abstimmung mit Kunden/Auftraggebern und/oder internen Fachbereichen bzw. Lieferanten
  • Mitwirkung bei der Analyse von neuen und bestehenden IT-Systemen und -Technologien sowie Ableitung von relevanten Anforderungen für Systeme und Technologien unter Berücksichtigung der lizenzrechtlichen, sicherheitsrelevanten, anforderungsspezifischen sowie betrieblichen Regularien
  • Mitwirkung bei der Analyse und Bewertung von internen oder externen IT-Anforderungen
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der bestehenden Endpoint-Security-Infrastruktur innerhalb der Unternehmensgruppe
  • Administration der Endpoint-Security-Lösungen
  • Sicherstellung eines unternehmensweiten, störungsfreien Betriebs der Applikationen/Systeme inkl. Monitoring
  • Sicherstellung der erforderlichen Dokumentation im Aufgabenbereich

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Administrative Erfahrung im Backoffice-Bereich ist Voraussetzung
  • Erfahrung in der Administration von Endpoint-Security-Lösungen wünschenswert
  • Analytisches Denken und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Kommunikationsfähigkeit und Serviceorientierung
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft
  • Teilnahme an der IT-Rufbereitschaft

Wir bieten:

  • Ein Arbeitsklima, das von familiärem Miteinander und Zusammenhalt geprägt ist
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem familiengeführten Unternehmen
  • Vielseitige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei Weiterbildungswünschen
  • Angebote zur Förderung und zum Erhalt Ihrer Gesundheit
  • Attraktive Sozialleistungen wie z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine flexible Gleitzeitregelung

Bewerbungsschluss: 14.02.2021

Für weitere Informationen zu dieser ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen unser Human Resource Management unter Tel.: +49 9944 201-0 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung