Ihre Aufgaben:

  • Fachlicher Ansprechpartner und Koordinator für normative Anforderungen (z. B. IATF 16949, ISO 9001)
  • Verantwortlich für die Sicherstellung der Umsetzung des Qualitätsmanagementsystems im Geschäftsbereich global
  • Verantwortung für die Planung, Koordination und Durchführung von bereichsspezifischen internen Audits und Begehungen (z. B. Produkt, Prozess), ggf. als Leadauditor
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei der Durchführung von externen Zertifizierungsaudits und internen Systemaudits
  • Verantwortung für die Analyse und Bewertung der Ergebnisse aus internen Audits und Zertifizierungsaudits, inkl. Koordination der Umsetzung von Maßnahmen und Wirksamkeitsprüfung
  • Zielgruppenorientierte Beratung, Schulung, Unterweisung und Information von Führungskräften und Mitarbeitern
  • Erarbeitung und Verantwortung für die Einhaltung und ggf. Optimierung von Kennzahlen
  • Verantwortung für die Umsetzung und bedarfsgerechte Anwendung von qualitätsrelevanten Methoden und Tools (z. B. Six Sigma) im Geschäftsbereich global
  • Verantwortung für die fachgerechte Umsetzung der Geschäftsprozesse und betrieblichen Richtlinien

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Mechanik oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Erfahrung mit normativen Automotive Anforderungen (z. B. IATF 16949, VDA 6.3)
  • Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsstärke, Durchsetzungsfähigkeit, Konfliktfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft (ca. 5%)

Wir bieten:

  • Ein Arbeitsklima, das von familiärem Miteinander und Zusammenhalt geprägt ist
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem familiengeführten Unternehmen
  • Vielseitige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei Weiterbildungswünschen
  • Angebote zur Förderung und zum Erhalt Ihrer Gesundheit
  • Attraktive Sozialleistungen wie z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine flexible Gleitzeitregelung mit variablen Homeoffice-Möglichkeiten

Bewerbungsschluss: 19.02.2023

Für weitere Informationen zu dieser ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen unser Human Resource Management unter Tel.: +49 9944 201-0 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung