Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für das Controlling der Teilbereiche im zentralen Einkaufsbereich "Global Procurement"
  • Verantwortung für die kontinuierliche Datenanalyse der Bereichs-, Cluster- und Projektergebnisse (Soll/Ist-Abgleich); bei Abweichungen: Bewertung, Interpretation und Präsentation der Ergebnisse sowie Einleiten von geeigneten Maßnahmen
  • Sicherstellung der Erarbeitung, Überprüfung, Auswertung und Aufbereitung von Bereichskennzahlen nach betrieblichen Richtlinien
  • Mitwirkung bei der Gestaltung der Warengruppenclusterziele und -kennzahlen
  • Interaktive Schnittstelle zu den Geschäftsbereichen und zum Zentralbereich für alle relevanten Fachthemen und Sicherstellung der beiderseitigen bedarfsgerechten Informationsversorgung
  • Beratung z. B. der Bereichsleitung in aufgabenspezifischen Themen
  • Fachliche Koordination von Mitarbeitern im Aufgabenbereich

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im kaufmännischen Bereich oder vergleichbare Qualifikation (ggf. auch aus dem Bereich IT)
  • Souveräner Umgang mit MS-Office-Programmen (v. a. Excel)
  • Analytisches Denken und Handeln
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Ein Arbeitsklima, das von familiärem Miteinander und Zusammenhalt geprägt ist
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem familiengeführten Unternehmen
  • Vielseitige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei Weiterbildungswünschen
  • Angebote zur Förderung und zum Erhalt Ihrer Gesundheit
  • Attraktive Sozialleistungen wie z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine flexible Gleitzeitregelung

Bewerbungsschluss: 17.11.2019

Für weitere Informationen zu dieser ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen unser Human Resource Management unter Tel.: +49 9944 201-0 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung