Ihre Aufgaben:

  • Gestaltung der Prozesse für die Engineeringtätigkeiten im Workflowmanagementtool TIM
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Prozesse des Produktlebenszyklusmanagements
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Dokumentenmanagements im ECM
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Einführung von neuen komplexen Methoden und Prozessen im Bereich Prozessmanagement Engineering (z. B. NPI, Engineering Change)
  • Beratung hinsichtlich funktionaler, methodischer und prozessorientierter Lösungen
  • Analyse, Auswertung und Bewertung der Anforderungen aus den Fachbereichen
  • Erstellung von Auswertungen, Kennzahlen und Prozessindikatoren im Umfeld des Produktlebenszyklusmanagements
  • Durchführung von Trainings und Erstellung von Schulungsunterlagen für die Anwender

Ihr Profil:

  • Berufliche Qualifikation als Meister oder Techniker (m/w/d) bzw. abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare technische Ausbildung
  • Fähigkeit zum Einhalten und Durchsetzen neuer sowie etablierter Geschäftsprozesse
  • Proaktive, zielorientierte und innovative Arbeitsweise
  • Durchsetzungsstärke, Koordinationsfähigkeit und Organisationstalent
  • Wirtschaftliches und kundenorientiertes Handeln
  • Hohe Belastbarkeit
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Gute Englischkenntnisse
  • Internationale Reisebereitschaft
  • Gute MS-Office-Kenntnisse (v. a. Excel)
  • Technisches Verständnis von Prozessen in der Elektronikproduktion
  • SAP-Kenntnisse im Bereich Prozessplanung von Vorteil

Wir bieten:

  • Ein Arbeitsklima, das von familiärem Miteinander und Zusammenhalt geprägt ist
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem familiengeführten Unternehmen
  • Vielseitige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei Weiterbildungswünschen
  • Angebote zur Förderung und zum Erhalt Ihrer Gesundheit
  • Attraktive Sozialleistungen wie z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine flexible Gleitzeitregelung mit variablen Homeoffice-Möglichkeiten

Bewerbungsschluss: 19.02.2023

Für weitere Informationen zu dieser ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen unser Human Resource Management unter Tel.: +49 9944 201-0 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung