Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für die bedarfsgerechte Betreuung und proaktive Beratung von Kunden/Lieferanten im operativen Einkauf (Materialdisponenten und Projekteinkauf)
    - zur Erreichung der Ziele unter Berücksichtigung von Technologie und Wirtschaftlichkeit
    - zur Sicherung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Verantwortung für ein bedarfs- und prioritätsgerechtes Materialmanagement (z. B. Kosten, Verfügbarkeit…) in der Unit
  • Verantwortung für ein bedarfs- und prioritätsgerechtes Eskalationsmanagement für den operativen Einkauf in enger Zusammenarbeit mit internen/externen (z. B. Global Procurement) und nationalen/internationalen Schnittstellen (z. B. internationale Standorte)
  • Bedarfsgerechte fachliche Führung von Teams und Mitarbeitern aus dem operativen Einkauf
  • Berichterstattung (Präsentationen) und Beratung zu den einkaufsspezifischen Angelegenheiten an den verantwortlichen Unitleiter
  • Sicherstellung der bedarfsgerechten Umsetzung von relevanten funktionalen Geschäftsprozessen im Einkauf
  • Verantwortung für die Einhaltung von Bereichszielen und –kennzahlen im Aufgabenbereich inklusive Dokumentenmanagement
  • Mitwirkung bei der Vertragsgestaltung von Lieferantenverträgen in Abstimmung mit dem Fachbereich
  • Durchführung von Vertragsverhandlungen (z. B. jährliche Preisverhandlungen)
  • Mitwirkung bei der Optimierung und Vereinheitlichung der Einkaufsprozesse im Aufgabenbereich

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische/technische Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung aus dem EMS-Umfeld 
  • Erfahrung im EMS-Markt und den spezifischen Beschaffungsmärkten
  • Kenntnisse der EMS-relevanten Beschaffungskomponenten (z. B. Leiterplatten, aktive Bauteile, mechanische Komponenten)
  • Ausgeprägte analytische, lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise im Kontext komplexer betriebswirtschaftlicher Aufgabenstellungen
  • Durchsetzungsvermögen und ausgeprägte Persönlichkeitskompetenz
  • Eigeninitiative und ausgeprägtes unternehmerisches Denken
  • Ausgeprägtes Organisations- und Koordinationstalent
  • Interkulturelle Offenheit
  • Ausgeprägte Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeprägte Anwenderkenntnisse in den einschlägigen IT-Tools (MS Office, SAP)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte Einsatzflexibilität und Reisebereitschaft

Wir bieten:

  • Ein Arbeitsklima, das von familiärem Miteinander und Zusammenhalt geprägt ist
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem familiengeführten Unternehmen
  • Vielseitige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei Weiterbildungswünschen
  • Angebote zur Förderung und zum Erhalt Ihrer Gesundheit
  • Attraktive Sozialleistungen wie z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine flexible Gleitzeitregelung

Bewerbungsschluss: 30.04.2021

Für weitere Informationen zu dieser ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen unser Human Resource Management unter Tel.: +49 9944 201-0 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung